Kontakt Impressum
Referenten, Redner, Referent buchen, Gastredner, Gastreferenten, keynote speaker, Vortrag

Newsletter von gastreferenten.de abonnieren Newsletter

Kontakt per E-Mail für gastreferenten.de

telefonischer Kontakt für gastreferenten.de(+49) 03723 - 680808

 
Themen
 Anlässe besonderer Art
 Bildung-Kultur
 China-Asien-Nahost
 Demographie
 Digitalisierung_Social-Media
 Energie
 Europa
 Finanzmarkt
 Gesellschaft
 Gesundheit
 Globalisierung
 Infotainment-Unterhaltung
 Innovation
 IT-Wissenschaft-Technik
 Klima-Umwelt-Nachhaltigkeit
 Kundenbindung-Vertrieb
 Management-Personal
 Marketing-Kommunikation
 Medien
 Moderation
 Motivation-Team-Erfolg
 Politik
 Spezialthemen
 Sport
 Werte-Ethik
Wirtschaft
 Zukunft-Trends
 
Referenten
 Referenten zum Thema Wirtschaft
 Prof. Dr. Peter Bofinger
 Prof. Dr. Susanne Böhlich
 Dr. David Bosshart
 Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger
 Prof. Harald Eichsteller
 Prof. Dr. Lars P. Feld
 Prof. Dr. Heiner Flassbeck
Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D.
 Wolfgang Grupp
 Prof. Dr. Xuewu Gu
 Dr. Ulrike Lehmann
 Oswald Metzger
 Prof. Dr. Jörn-Axel Meyer
 Prof. Dr. Max Otte
 Prof. Dr. Christian Rieck
 Dr. habil. Peter Robejsek
 Prof. Dr. Heiko Roehl
 Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel
 Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup
 Klaus-Peter Schöppner
 Prof. Dr. Gesine Schwan
 Prof. Dr. Walter Simon
 Stefan Suchanek
 Dr. Theo Waigel
 Prof. Dr. Hartmut Walz

Bitte nutzen Sie die Themenliste zur Auswahl der Referenten.

Kontaktformular

Individuelle Beratung, Empfehlungen, Anfragen an


oder
03723-680808

 
Details
 
Referent, Marcel Fratzscher


Prof. Marcel Fratzscher, Ph.D.

>> REFERENZEN

ist Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), Professor für Makroökonomie und Finanzen an der Humboldt-Universität zu Berlin, und Mitglied des Beirats des Bundesministeriums für Wirtschaft. Seine Schwerpunkte sind Themen der Konjunktur, Geldpoliltik und Finanzwissenschaft, europäische und globale Finanzstabilität und Finanzmärkte und die Reformen des Europäischen und Internationalen Währungssystems. Er war von 2001 bis 2012 für die Europäische Zentralbank (EZB) tätig. Während der Asienkrise 1997 - 1998 arbeitete er als Berater für das Finanzministerium Indonesiens und war zudem beim Peterson Institute und bei der Weltbank in Washington D.C. sowie für kürzere Perioden in Asien und Afrika tätig.

Vortragssprache: deutsch, englisch

Vortragsthemen:

- Quo vadis Europa – wann kommt die nächste Krise?

- Die Ökonomie des Populismus: wie das Ungleichheitsproblem unseren Wohlstand beeinflussen wird

- Wirtschaftliche Chancen und Risiken für Deutschland und Europa

- Wirtschaftliche Aspekte der Flüchtlingskrise

- Ausblick für Europa: Wege aus der Wirtschafts-, Finanz- und Schuldenkrise

- Die Herausforderungen für Deutschland und Finanzinstitutionen durch die Niedrigzinsphase

- Die Rolle der Geldpolitik der EZB und dessen Bedeutung für Deutschland und Europa

- Deutschlands Investitionslücke: wieso wir unsere Wirtschaft überschätzen und Europa brauchen

- Ein asiatisches Jahrhundert? Wirtschaftsausblick und Chancen


 


 
 
Datenschutz · Impressum