Kontakt Impressum
Referenten, Redner, Referent buchen, Gastredner, Gastreferenten, keynote speaker, Vortrag

Newsletter von gastreferenten.de abonnieren Newsletter

Kontakt per E-Mail für gastreferenten.de

telefonischer Kontakt für gastreferenten.de(+49) 03723 - 680808

 
Themen
 Anlässe besonderer Art
 Bildung-Kultur
 China-Asien-Nahost
 Demographie
 Digitalisierung_Social-Media
Energie
 Europa
 Finanzmarkt
 Gesellschaft
 Gesundheit
 Globalisierung
 Infotainment-Unterhaltung
 Innovation
 IT-Wissenschaft-Technik
 Klima-Umwelt-Nachhaltigkeit
 Kundenbindung-Vertrieb
 Management-Personal
 Marketing-Kommunikation
 Medien
 Moderation
 Motivation-Team-Erfolg
 Politik
 Spezialthemen
 Sport
 Werte-Ethik
 Wirtschaft
 Zukunft-Trends
 
Referenten
 Referenten zum Thema Energie
 Dr. Franz Alt
 Prof. Dr. Claudia Kemfert
 Prof. Dr. Mojib Latif
Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld
 Prof. Dr. Franz-Josef Radermacher
 Dr. habil. Peter Robejsek

Bitte nutzen Sie die Themenliste zur Auswahl der Referenten.

Kontaktformular

Individuelle Beratung, Empfehlungen, Anfragen an


oder
03723-680808

 
Details
 
Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld


Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld

Energieexperte. Autarkiesucher. Denkwandler.

Seine realistische Vision ist die einer echten gesamtgesellschaftlichen Neuausrichtung. Seine großen Themen: Energie und Zukunft. Daher spannt er in seinen Vorträgen den Bogen weit: zwischen Wissenschaft, Ökologie und Wirtschaft - sei es in kurzen Impulsvorträgen oder bei Tagesveranstaltungen, sei es im firmeninternen Kreis oder bei großen Kongressveranstaltungen.
Seine Vorträge setzen auf die Kraft der Bilder. Das gibt Raum für Assoziationen und feinfühlige Interaktionen mit dem Publikum.

VORTRAGSTHEMEN – ENERGIE

- Intelligent verschwenden. Neue Wege im Umgang mit Ressourcen und Energie
- New Energy. Warum wir in einer Welt der unbegrenzten Energien leben
- Energiewende 4.0: vernetzte Energieautarkie. Neue Geschäftsmodelle für Wohnungswirtschaft,

  Energieversorger und Banken
- Die andere Energie. Wie im Zusammenspiel von Vernetzung und Autarkie die Zukunft entsteht
- Neue Energie für neue Städte – Wie die Energiewende wahrhaftig gelingt

VORTRAGSTHEMEN – ZUKUNFT

- Wie werden wir in Zukunft leben.
  Wohnen, Energie, Verkehr, Nahrung und künstliche Intelligenz neu denken
- Dumme Roboter und intelligente Bäume?  Ausblick aus dem Maschinenraum
- Wandel gestalten - unterwegs mit der Zukunft
- Die Zukunft liegt im Jetzt.
   Mobilität, Stadtentwicklung, Ernährung, Androiden – Visionen zu Produkten formen

Die unterhaltsamen Vorträge sind eine Gradwanderung zwischen Naturwissenschaft und Geisteswissenschaft, neuestes Wissen wird eingeblendet und großer Wert auf Unterhaltung gelegt.
Inhaltlich bieten seine Themen Orientierung in einer Welt, deren Wirtschaftssystem in einem epochalen Wandel begriffen ist:

Als Energiebotschafter der Bundesregierung und Experte für zukünftiges Wohnen, Energiefragen und Mobilität betrachtet er aktuelle Themen unter dem Blickwinkel energetischer Versorgung und Unabhängigkeit und zeigt neue Wege im Umgang mit unseren Ressourcen: Weg vom Verbrauch endlicher Rohstoffe hin zu einer zukünftigen Kultur des Gebrauchens.

In gemeinsamen Veranstaltungen mit Prof. Dr. Mojib Latif, Prof. Dr. Klaus Töpfer und Prof. Dr. Ernst-Ulrich von Weizsäcker wirbt er für die Nutzung neuer Technologien zum wohle einer besseren Umwelt.

 

EXPERTE FÜR

- Fragen der Zukunftsgestaltung
   im Zusammenhang Wohnen, Energie, Verkehr, Stadtentwicklung, Roboter und Ernährung
- Durchdachte Lösungen:
   Wie aus Megatrends lebenswerte Zukunftsprojekte werden
- Vernetzte energieautarke Gebäude
- Umfassende Energiekonzepte für Wärme, Strom und Mobilität
- Eigenversorgung aus Energiequellen,
   die jedem zugänglich sind


VISION

Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld stellt die drängenden Fragen der Zukunft: Wie werden wir leben? Wohin geht die Reise mit der Mobilität? Was werden wir essen, wenn wir mal 10 Milliarden Menschen sind? Wie gehen wir mit den immer menschenähnlicheren Robotern um?

Seine Antworten räumen mit Vorurteilen auf und zeigen, wie Wandel zur Chance wird. Dreh und Angelpunkt ist nicht Verzicht und das schlechte Gewissen, sondern die kluge Nutzung von Ressourcen, Unabhängigkeit und kollektivem Teilen: Weg vom Verbrauch endlicher Rohstoffe hin zu einer künftigen Kultur des
Gebrauchens.

Seine Gebäudekonzepte bauen auf den kostenfreien, krisensicheren und alternativen „Rohstoff“ Sonne, zur
Eigenversorgung mit Wärme, Strom und Mobilität.

Seine Energievisionen machen bei individueller Autarkie nicht Halt. Innovative Lösungen teilen langfristig den Nutzen mit der Allgemeinheit. So entstehen außerdem neuartige Geschäftsmodelle für Wohnungsbau, Energieversorger und Banken

Seine Modelle setzen auf Ersparnis ohne Verzicht: Sie reduzieren die Grundausgaben erheblich und leistet so einen wesentlichen Beitrag zur Altersvorsorge. Auf diese Weise ist intelligente Verschwendung möglich – ohne Belastung oder Ausbeutung der Umwelt.

Sein Blick in die Zukunft gilt den großen Themen Wohnen, Stadtentwicklung, Mobilität, Ernährung und dem Einsatz künstlicher Intelligenz und Robotern. Er sucht auf seinen wissenschaftlich, abenteuerlichen Reisen um die Welt nach Ideen, die sich bewähren, ohne kritische Punkte außer Acht zu lassen

PUBLIKATIONEN
Modern heizen mit Solarthermie – Sicherheit im Wandel der Energiewende“
         Verlag Solare Zukunft
„Rolf Trexler - Lustigmacher“
          umfangreichste Biografie über einen deutschen Puppenspieler, Claus Verlag Chemnitz
regelmäßig Beiträge in Wissenschaftspublikationen

 


 
 
Datenschutz · Impressum