Kontakt Impressum
Referenten, Redner, Referent buchen, Gastredner, Gastreferenten, keynote speaker, Vortrag

Kontakt per E-Mail für gastreferenten.de

telefonischer Kontakt für gastreferenten.de(+49) 03723 - 680808

 
Themen
 Anlässe besonderer Art
 Bildung-Kultur
 China-Asien-Nahost
 Demographie
 Digitalisierung-IT-Technik
 Energie
 Europa
 Finanzmarkt
 Gesellschaft
 Gesundheit
 Globalisierung
Infotainment-Unterhaltung
 Innovation
 Klima-Umwelt-Nachhaltigkeit
 Kundenbindung-Vertrieb
 Management-Personal
 Marketing-Kommunikation
 Medien
 Moderation
 Motivation-Team-Erfolg
 Politik
 Spezialthemen
 Sport
 Werte-Ethik
 Wirtschaft
 Zukunft-Trends
 
Referenten
 Redner zum Thema Infotainment-Unterhaltung
 Norman Alexander
Thomas Fraps
 Thorsten Havener
 Eva Ullmann
 Prof. Dr. Hartmut Walz

Bitte nutzen Sie die Themenliste zur Auswahl der Referenten.

Kontaktformular

Individuelle Beratung, Empfehlungen, Anfragen an


oder
03723-680808

 
Details
 
Referent, Thomas Fraps


Thomas Fraps

Der verblüffende Vortrag "Die Tricks unseres Gehirns" verbindet wissenschaftliche Fakten mit interaktiven Experimenten rund um unser Denkorgan und bietet erhellende Einsichten, wie wir uns als Besitzer eines Gehirns im Alltag und Beruf oft von unserer Grosshirnrinde täuschen lassen, ohne es zu bemerken. Der Vortrag ist eine anregende Mischung aus Information und Illusion, aus Dopamin und Merlin und beweist nebenbei, dass die Realität oft anders ist als die Wirklichkeit.

Der Referent, Thomas Fraps, ist professioneller Zauberkünstler und Erwachsener. Fast 30 Jahre lang hat er mit der Realität gekämpft, am Ende aber doch gewonnen. Seither stellt er in seinen Vorträgen und Vorstellungen spielerisch die Naturgesetze auf den Kopf, die er zuvor als diplomierter Physiker erlernt hat.

Er ist Preisträger bei Zauberweltmeisterschaften, war Moderator einer Wissenschaftssendung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen (BR), wurde als bisher einziger Zauberkünstler in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift „Nature“ portraitiert und verknüpft seit 2008 Wissenschaft mit Zauberkunst auch im Labor: er war an mehreren experimentellen Studien von Psychologen und Hirnforschern in München (Graduate School of Systemic Neuroscience) und London (Goldsmith University) beteiligt und ist Co-Autor verschiedener Fachartikel in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und Büchern. 


 
 
Datenschutz · Impressum