Kontakt Impressum
Referenten, Redner, Referent buchen, Gastredner, Gastreferenten, keynote speaker, Vortrag

Kontakt per E-Mail für gastreferenten.de

telefonischer Kontakt für gastreferenten.de(+49) 03723 - 680808

 
Themen
 Anlässe besonderer Art
 Bildung-Kultur
 Digitalisierung-IT-Technik
 Energie
 Europa
 Finanzmarkt und Börse
 Gesellschaft
 Gesundheit
 Globalisierung
 Infotainment-Unterhaltung
 Innovation - New Work
 Klima-Umwelt-Nachhaltigkeit
 Kundenbindung-Vertrieb
 Management-Leadership-Personal
 Marketing-Kommunikation
 Medien
 Moderation
 Motivation-Team-Erfolg
 Politik
 Spezialthemen
 Sport
 Werte-Ethik
 Wirtschaft
Zukunft-Trends
 
Referenten
 Redner zum Thema Zukunft und Trends
 Mag. Benedikt Ahlfeld
Prof. Dr. Susanne Böhlich
 Prof. Dr. Stefan Bratzel
 Tim Cole
 Dr. Dr. Michael Despeghel
 Prof. Dr. Heiner Haass
 Prof. Dr.-Ing. Fabian Hemmert
 Prof. Dr. Martin Klaffke
 Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld
 Axel Liebetrau
 Prof. Dr. Armin Nassehi
 Univ.-Prof. Dr. Reinhold Popp
 Dr. Alanus von Radecki
 Prof. Dr. Franz-Josef Radermacher
 Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen
 Prof. Dr. Ulrich Reinhardt
 Prof. Dr. Christian Rieck
 Prof. Dr. Jutta Rump
 Prof. Dr. Holger Rust
 Dr. Holger Schmidt
 Prof. Dr. Michael Schreckenberg
 Prof. Michael Schwertel
 Volkan
 Prof. Dr. Ulrich Walter
 Univ.-Prof. Dr Marion A. Weissenberger-Eibl
 Prof. Dr. Isabell M. Welpe
 Malte W. Wilkes

Bitte nutzen Sie die Themenliste zur Auswahl der Referenten.

Kontaktformular

Individuelle Beratung, Empfehlungen, Anfragen an


oder
03723-680808

 
Details
 
Referent, Prof. Dr. Susanne Böhlich


Prof. Dr. Susanne Böhlich

Druckansicht Prof. Dr. Susanne Böhlich

Prof. Dr. Susanne Böhlich ist eine gefragte Referentin, moderiert Konferenzen und Symposien, nimmt an Podiumsdiskussionen teil und führt externe und interne Seminare sowie Workshops durch. Sie lehrt an der IUBH, Internationale Hochschule Bad Honnef – Bonn, School of Business and Management, International Management mit einem Schwerpunkt im Human Resources Management und Corporate Governance. Sie ist Studiengangsleiterin für den Master International Management.

Prof. Böhlich hat lange Jahre im internationalen Management gearbeitet. Aufgrund ihrer Erfahrung in der Wirtschaft verbindet sie Wissenschaft und Praxis und hat die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach darstellen zu können. Susanne Böhlich publiziert regelmäßig in Fachzeitschriften zu Themen des Human Resource Managements.

Aktuelle Vorträge (weitere Themen  auf Anfrage)
•    Zukunft der Arbeit – wie wir in Zukunft arbeiten werden
•    Die Zukunft des Personalmanagement – wie HR auf die Digitalisierung reagieren muss
•    Generation Y und Z – wie sich Unternehmen auf zwei sehr unterschiedliche Generationen ein-stellen müssen
•    Leadership 4.0 – die neuen Anforderungen an Führungskräfte in einer vernetzten Welt
•    Generation 50+ – warum sie attraktiv für den Arbeitsmarkt ist
•    Fachkräftemangel – der Kampf um die besten Köpfe? Fachkräfte als Wettbewerbsfaktor

Vorträge auf Deutsch oder Englisch.

>> REFERENZEN

Für die nach 1981 Geborenen läßt sich das Verständnis von der lebenslangen Arbeit für ein und dasselbe Unternehmen, wie in vergangenen Generationen,  nicht mehr mit den Maßstäben, den Lebens- und Arbeitsformen bisheriger Arbeitnehmer vergleichen. Das stellt eine neue Herausforderung an das Verhältnis zwischen Führungspersönlichkeit und Mitarbeiter dar. Sie lernen und arbeiten anders als vorige Generationen und bringen einige Vorteile mit, die als Chancen für das Unternehmen genutzt werden können, wenn man sich rechtzeitig besinnt. Arbeitgeber müssen sich darauf einstellen, dass die nächste Generation neuer Mitarbeiter selbstbewusst und fordernd sein wird  sowie mit Erwartungen und Ansprüchen in ein Unternehmen eintritt, die oft arrogant erscheinen - und sie werden dem Wettbewerb mit Älteren auf eine neue Stufe stellen.
Die Nutzung des Internets ist dieser Generation "von der Wiege auf" vertraut, Multimedia, E-Learning, Networking, social media sind selbstverständlich. Sie werden sich auf lebenslanges Lernen einstellen müssen, um die Beschleunigung technischer Veränderungen und die Zunahme des Wissens für sich selbst und zum Nutzen ihrer Arbeitgeber anwenden zu können. Zu den "alten Werten" kommen neue hinzu - Prof. Susanne Böhlich gibt in einem rhetorisch überzeugenden Vortrag Einblicke in die Werte der nächsten Generation (auch Generation Y genannt).

https://www.gastreferenten.de/meinungen



 
 
Datenschutz · Impressum