Kontakt Impressum
Referenten, Redner, Referent buchen, Gastredner, Gastreferenten, keynote speaker, Vortrag

Kontakt per E-Mail für gastreferenten.de

telefonischer Kontakt für gastreferenten.de(+49) 03723 - 680808

 
Themen
 Anlässe besonderer Art
Bildung-Kultur
 China-Asien-Nahost
 Demographie
 Digitalisierung_Social-Media
 Energie
 Europa
 Finanzmarkt
 Gesellschaft
 Gesundheit
 Globalisierung
 Infotainment-Unterhaltung
 Innovation
 IT-Wissenschaft-Technik
 Klima-Umwelt-Nachhaltigkeit
 Kundenbindung-Vertrieb
 Management-Personal
 Marketing-Kommunikation
 Medien
 Moderation
 Motivation-Team-Erfolg
 Politik
 Spezialthemen
 Sport
 Werte-Ethik
 Wirtschaft
 Zukunft-Trends
 
Referenten
 Redner zum Thema Bildung und Kultur
 Moritz Freiherr Knigge
 Prof. Dr. Guido Knopp
 Prof. Dr. Martin Korte
 Dr. Ulrike Lehmann
 Dr. med. Dipl.-Theol. Manfred Lütz
 Dr. Bernhard von Mutius
 Prof. Dr. Armin Nassehi
 Abtprimas emeritus Notker
 Bruder Paulus
 Prof. Dr. Franz-Josef Radermacher
 Prof. Dr. Gesine Schwan
 Prof. Dr. Walter Simon
Prof. Dr. Dipl.-Ing. Birgit Spies
 Ranga Yogeshwar

Bitte nutzen Sie die Themenliste zur Auswahl der Referenten.

Kontaktformular

Individuelle Beratung, Empfehlungen, Anfragen an


oder
03723-680808

 
Details
 
Prof. Dr. Dipl.-Ing. Birgit Spies


Prof. Dr. Dipl.-Ing. Birgit Spies

Bildung und Digitalisierung: Birgit Spies studierte Informationstechnik,  Medien und Bildung,  promovierte in Pädagogik und Psychologie an der LMU in München. Sie arbeitete als Projektmanagerin, IT-Lehrerin, Trainerin. Seit mehr als 20 Jahren berät Birgit Spies Unternehmen zu Bildung und Digitalisierung. In Hamburg hält sie Vorlesungen zu Medienpsychologie, Allgemeiner Psychologie, Medienkultur und Medienwissenschaften.

Weiterhin begleitet und berät Prof. Dr. Birgit Spies mit Ihrem Unternehmen THINKTIME learning solutions Firmen und Organisationen bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Aus- und Weiterbildungskonzepte, insbesondere im Bereich des medialen und vernetzten Lernens.


 

Ausgewählte Vortragsthemen:

  • "Im Fokus: Bildung und Digitalisierung"
     
  • "Bildung und die Macht von Menschenbildern"
     
  • "Bildung, Künstliche Intelligenz und die Frage der Ethik"
     
  • "Bildung zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Was brauchen und was können wir."
     
  • "Medienbildung. Warum wir darüber reden müssen und wie es geht."
     
  • "Googeln wir uns dumm? Lernen und Wissen in einer digitalen Welt."
     
  • "Kindern die Lust am Lernen lassen"
     
  • "Das digitale Kinderzimmer. Aufwachsen in der Mediengesellschaft."
     
  • "Workplace Learning. Lernen im Workflow statt lernen auf Vorrat."
     


weitere Vortragsinformationen

 
 
Datenschutz · Impressum